cropped-Craftknights-logo-2.png

Bleistift- und Kreidespuren von einer Wand entfernen

Table of Contents

Affiliate Disclaimer: Craftknights.com is a participant in the Amazon Services LLC Associates Program, an affiliate advertising program designed to provide a means for sites to earn advertising fees by advertising and linking to Amazon.com. Craftknights.com also participates in affiliate programs with CJ, ShareASale, and other sites. Craftknights.com is compensated for referring traffic and business to these companies.

Wir alle haben schon einmal Geschichten gehört, die mit “Ich habe nur eine Sekunde lang nicht aufgepasst und … “. Nun, das ist mir vor ein paar Tagen passiert, und das Ergebnis waren mehrere Bleistiftstriche an der Wohnzimmerwand. Wie entfernt man also Bleistift- und Kreidespuren von einer Wand?

Bleistift- und Kreidespuren an der Wand lassen sich am besten mit etwas Wasser und einem Radiergummi entfernen. Geben Sie etwas Wasser auf einen Lappen und machen Sie die Markierungen an der Wand nass. Zum Schluss radieren Sie die Striche mit dem Radiergummi weg. Nachdem die Flecken auf der Wand getrocknet sind, sollten alle Rückstände verschwunden sein.

Es gibt verschiedene Methoden, um Kreide- und Bleistiftspuren von einer Wand zu entfernen. Im Folgenden werde ich Ihnen die effektivsten Methoden vorstellen.

Radiergummi

Sie können einen Radiergummi verwenden, um leichte Bleistiftstriche an Ihren Wänden zu entfernen.

Gehen Sie einfach mit dem Radiergummi in mehreren Richtungen über die Bleistiftstriche, bis sie verschwunden sind.

Diese Methode funktioniert nur bei leichten Bleistiftstrichen. Dunklere Bleistiftstriche werden viel heller, aber man kann sie mit einem Radiergummi nicht vollständig entfernen.

Radiergummi und Wasser

Dies ist die Methode, die ich persönlich als die effektivste empfunden habe, ohne spezielle Werkzeuge kaufen zu müssen.

Alles, was Sie brauchen, ist etwas Wasser, ein Reinigungstuch und ein Radiergummi.

Befeuchten Sie zunächst das Reinigungstuch und wischen sie dann über die Stiftstriche. Dadurch werden bereits einige der hellen Striche verschwinden.

Verwenden Sie dann den Radiergummi um über die feuchten Bleistiftstriche vollständig zu entfernen.

Wenn die nassen Stellen an der Wand getrocknet sind, sollten alle Flecken verschwunden sein und die Wand sollte im Idealfall wieder so aussehen wie davor.

Knetbarer Radiergummi

Ein knetbarer Radiergummi ist eine Art weicher Radiergummi, der in der Regel zum Aufhellen oder vollständigen entfernen von Graphit verwendet wird.

Knetbare Radiergummis eignen sich am besten für Wände mit einer rauen Oberfläche oder für leichte Bleistiftstriche. Aber mit einem knetbaren Radiergummi lassen sich dunkle Bleistiftstriche nicht vollständig entfernen.

Drücken Sie einfach den knetbaren Radiergummi auf die Bleistiftmarkierungen oder bewegen Sie den Radiergummi in mehreren Richtungen über die Markierungen. Die Bleistiftstriche sollten heller werden und schließlich verschwinden.

Seife und Wasser

Graphit lässt sich in der Regel leicht mit etwas Wasser entfernen. Wenn der Bleistiftstrich jedoch mit viel Kraft aufgetragen wird, reicht Wasser allein meist nicht aus, um den Strich zu entfernen.

Aber das Mischen von Wasser mit etwas Seife kann hier weiter helfen.

Die Seife bricht die Oberflächenspannung des Wassers und erleichtert die Reinigung der Wand erheblich. Mischen Sie einfach etwas Wasser mit ein paar Tropfen Seife und entfernen Sie dann die Bleistiftstriche mit einem in die Seifenlauge getauchten Reinigungstuch.

Bewegen Sie das Tuch in kreisenden Bewegungen über die Bleistiftmarkierungen, um sie leichter zu entfernen.

Weiße Zahnpasta

Sie können weiße Zahnpasta verwenden, um Bleistiftmarkierungen an Ihrer Wand zu entfernen. Diese Methode funktioniert nur mit weißer Zahnpasta und sollte nur auf einer weißen Wand angewendet werden.

Die Zahnpasta bleicht die Wand sehr leicht aus, weshalb sie nur auf weißen Wänden verwendet werden sollte.

Tragen Sie die Zahnpasta mit einem Tuch auf und lassen Sie sie etwa 10 Minuten lang trocknen. Entfernen Sie dann die Zahnpasta mit einem feuchten Reinigungstuch.

Die Markierungen sollten vollständig verschwunden sein.

Magischer Radiergummi

Magic Erasers sind spezielle Radiergummis für die Reinigung von Wänden. Je nach Marke können Sie sie entweder sofort verwenden, oder Sie müssen sie vor dem Gebrauch anfeuchten.

So oder so, reiben Sie einfach mit dem Radiergummi über die Bleistiftmarkierungen und die Markierungen sollten ziemlich schnell verschwinden.

Es ist wichtig zu beachten, dass Zauberradierer oft nur auf weißen Wänden verwendet werden sollten. Lesen Sie also zuerst die Anleitung, wenn Sie sie auf einer farbigen Wand verwenden möchten.

Übermalen Sie Striche auf Ihrer Wand

Die bei weitem zuverlässigste und schnellste Methode ist das einfache Übermalen der Striche.

Ich empfehle diese Methode sehr, wenn Sie es mit vielen Strichen an der ganzen Wand zu tun haben, da es viel schneller ist, einfach die ganze Wand zu streichen, als die Markierungen mühsam mit einem Radiergummi oder einer anderen in diesem Artikel genannten Methode zu entfernen.

Überstreichen Sie die Markierungen einfach mit einer kleinen Farbrolle oder einem Schwamm, wenn es sich um eine kleine Fläche handelt, oder verwenden Sie eine große Farbrolle, wenn Sie die ganze Wand neu streichen müssen.

Vergewissern Sie sich nur, dass Sie den Boden und alle Möbel mit Malerband und Folie abdecken, bevor Sie mit dem Streichen beginnen.

Valentin
Valentin
Hi, ich bin ein Professioneller Prop-Maker und Designer für die Entertainment- und Marketingindustrie. Auf Craftknights.com teile ich mein Wissen über Holzbearbeitung, Programmieren, Basteln, Modelieren, und mehr.

Schreibe einen Kommentar